BACKBORD AHOI

DSCN0412_1

Da ich gestern ein wenig zu tief in die Weinschorle geguckt habe, musste der kleine Kater auch mit einem Katerdinner gekillt werden. Also ging es ins Backbord in der Clemens-Schultz-Strasse 41. Dort haben sie neben den normalen Gerichten mit Fleisch und einigen vegetarischen Gerichten auch eine ganz gute Auswahl aus der veganen Küche. Es gibt vier Gerichte plus normalere Speisen wie Spaghetti Napoli und Salat. Das vegane Gericht von der Tageskarte war leider schon aus, also fiel die Wahl auf Sellerie-Schnitzel mit Kartoffelspalten und veganer Remoulade. Die Portion war gut – auch für kleinere Menschen durchaus schaffbar. Das Sellerie-Schnitzel mit der veganen Remoulade richtig legga. Die Kartoffelspalten waren leider ein bisschen zu dunkel. Kleiner Beilagensalat. Insgesamt gutes veganes „Fast Food“. Nicht mega ausgefallen. Aber kann man mal machen. Vom Ambiente her eher der Typ gemütliche Wirtschaft.

xxbina