ORANGEN-RADICCHIO-SALAT WEIHNACHTSMENÜ VORSPEISE

Orangen Radicchio SalatWeihnachten rückt nun wirklich immer näher. Und da ich noch einen Beitrag für ein anderes Blog (free-like-a-bird) noch ein weihnachtliches Rezept verfassen wollte, habe ich mir doch gleich ein ganzes Menü ausgedacht. Die Vorspeise gibt es schon mal vorab hier. Die Hauptspeise wird es am 14.12 bei free-like-a-bird geben und ein paar Tage später auch hier, bis dann endlich auch das Dessert folgen wird. Eines kann ich schon vorab verraten: Das Menü ist vegan und ein Bestandteil zieht sich durch alle Gänge: die Orange. Denn nichts ist weihnachtlicher als Orangenduft im Heim. Die Vorspeise ist leicht bekömmlich und schnell gemacht.

Für 2 Personen braucht ihr:

2 Orangen

1/2 Radicchio-Salat

1 rote Zwiebel

1/2 TL Currypulver

3 EL Olivenöl

2 EL weissen Balsamico

1 TL Agavendicksaft

Salz und Pfeffer

Pinienkerne

Die Pinienkerne werden in einer Pfanne angeröstet. Dann in eine Schale geben und zur Seite stellen. Für die Vinaigrette die rote Zwiebel sehr fein schneiden und in eine kleine Schüssel geben. 1/2 Orange auspressen und zu der Zwiebel geben. Öl, Balsamico, Curry, Agavendicksaft, Pfeffer und Salz ebenfalls hinzugeben und verrühren. Die Haut von den restlichen Orangen mit einem Messer enfernen und in feine Scheiben schneiden. Die Scheiben dann in die Vinaigrette legen und ein wenig einziehen lassen. Den Radicchio waschen und die Blätter eventuell ein wenig feiner rupfen. Auf einen Teller geben und Orangenscheiben mit der Vinaigrette drauf verteilen. Zum Schluss mit den Pinienkernen garnieren.

Das war die weihnachtliche Vorspeise. Ich hoffe, sie wird euch schmecken. Mir hat es jedenfalls wunderbar geschmeckt und dieser frische Salat eignet sich natürlich auch für den Rest des Jahres.

xxbina

Follow my blog with Bloglovin