WE LOVE SOEUR

Soeur_TitelDer wohl beste Tipp kam von einer sehr lieben Berliner Bekannten, die mir nahelegte, doch mal in dem Concept Store Soeur vorbeizuschauen. Gesagt, getan. Am Samstag nach der Fashion Week genossen Anni und ich den freien Tag und schlenderten durch Berlin. Nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns auf den Weg in die Marienburger Straße 24. Und wir wurden nicht enttäuscht. In diesem Laden befinden sich wahre Schätze und man muss schon ein wenig Zeit mitbringen, um sich durch Second Hand Schmuckstücke von Isabel Marant, Acne und vielen anderen durchzuwühlen. Aber es lohnt sich. Hier wird wohl jeder fündig und kann sich am Ende über ein wirklich tolles Teil zu einem Schnäppchenpreis freuen. Ich konnte mich gar nicht sattsehen an der Auswahl und wenn der Monat erst angefangen hätte, hätte ich hier wohl ein Vermögen gelassen. Aber nicht nur die wunderbaren Kleider, Blusen, Pullover und Accessoires locken in diesen Laden – auch die wirklich freundlichen Verkäufer machen diesen Laden zu einem wahren Erlebnis. Viele Kunden plauderten ausgiebig mit den Verkäufern, boten ihre Schätze an und feilschten um den ein oder anderen Preis. Anni hat sich in wunderschöne Lederhandschuhe verliebt und ich habe ein Traumkleid von Isabel Marant erstanden und freue mich jetzt schon, es das erste Mal zu tragen. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass nun ein Besuch bei Soeur immer in einen Berlinaufenthalt mit eingeplant werden muss. Denn das Schöne ist ja, dass hier immer wieder andere Schätze hängen werden und man den Laden mit mindestens einem Schmuckstück verlassen wird. Ich bin immer noch ganz verliebt in Soeur und wünsche mir einen solchen Laden auch nach Hamburg.

Soeur_01

Soeur_02

Soeur_03xxbina

Follow my blog with Bloglovin