OUTFIT-POST: AUF INS FRÜHSTÜCKSCAFÉ

berlin-look23Nachdem der Freitag in Berlin der Fashion Week und der Samstag einer Bummeltour gewidmet waren, hieß es am Sonntag entspannen! Denn Sonntag ist Ruhetag! Nach unserer durchzechten Karaoke-Aktion bis in die Morgenstunden wollten Bina und ich nur noch gemütlich frühstücken gehen! Also schwupp schlüpften wir aus dem Pyjama heraus und kleideten uns nochmal ein um ein nettes Café zu finden. BERLIN2Besonderes Augenmerk müsst ihr auf die Handschuhe legen. Diese hab ich nämlich ganz frisch im tollen Concept Store Soeur in Berlin ergattert (Bina hat euch bereits von dem Laden erzählt). Die Handschuhe sind butterweich, hellbraun aus Leder und passen perfekt. Die liebe Verkäuferin erzählte mir, dass sie von einer ganz bekannten Kostümfrau aus Berlin stammen, die immer ganz hochwertige und ausgefallene Sachen vorbeibringt. Natürlich entdeckte ich diese Schmuckstücke und freue mich, dass sie jetzt mir ganz allein gehören. Dazu trage ich noch die neue Woll-Hose von H&M, die ich beim Sale gesehen habe und irgendwie ganz nett fand. Dann zog ich einfach noch meinen schwarzen Pulli von & Other Stories und den warmen Mantel drüber, wählte keine Bummel-Mütze, sondern meinen schwarzen Hut. Dann warf ich mir noch meine Fossiltasche über den Arm und konnte mit Bina durch das noch verschlafene Berlin schlendern. berlin-look24xxanni

Follow my blog with Bloglovin