SEEK NO FURTHER – DAS NEUE PREMIUMLABEL VON FRUIT OF THE LOOM

SNF_SS14_Campaign_01Fruit of the Loom hat in meiner frühen Jugendzeit eine erhebliche Rolle gespielt, denn ich habe diese unifarbenen Pullover mit den Früchten als kleines Logo sehr geliebt. Es war quasi mein Lacoste. Ich hatte mit 14 Jahren einen simplen Lieblingslook, der aus einer Levi’s 501 mit aufgeschnittenem Saum, einem Eastpack, schwarzen Buffalo Stiefeln (Schande über mich und meine Jugendjahre) und einem leuchten gelben Fruit of the Loom Pullover bestand. Diese Kombi hätte ich am liebsten jeden Tag getragen und noch heute liegt ein Pullover dieser Marke in meinem Schrank. Deswegen ist es wohl auch die logische Konsequenz, dass ich micht für das neue Premiumlabel Seek No Further interessiere. Gerade gab es den Launch zum Pop-up Store in Berlin und die Looks von Seek No Further zeigen eine erwachsene Marke, die Wert auf Qualität und Langlebigkeit legt.

Abgeschnittene Jeansshorts? Habe ich auch in meiner Kindheit getragen. Fruit of the Loom auch. Seek No Further könnte vielleicht eines der Labels meiner jungen Erwachsenenjahre sein. Warum auch nicht?

xxbina

Follow on Bloglovin