MAWI LOVE SERUM 01 // ICH ENTDECKE MEINE LIEBE FÜR SEREN

Mawi LoveWeil ich mich sehr für Seren (Plural von Serum) interessiere, durfte ich das das mawiLove Serum 01 testen. Entdeckt hatte ich es beim Stöbern bei Jacks Beauty Department. Und hier bin ich nicht nur wahnsinnig angetan von der Gestaltung des Onlineshops – auch die Auswahl an exklusiven Beautyprodukten beeindruckt und löst mal wieder einen Haben-wollen-Effekt nach dem anderen aus. Ein paar weitere Beautyprodukte habe ich schon ins Visier gefasst. Aber nun zum Serum von mawiLove: dieses verspricht eine pralle, zufriedene Haut mit frischer Ausstrahlung. Das Aktiv-Serum wirkt belebend und aufpolsternd durch eine Kombination aus einem bioaktiven Tetrapeptid und biomolekularer Hyaluronsäure. Es soll nachhaltig die Collagensynthese steigern, Mimik- und Trockenheitsfalten reduzieren und natürlich die Feuchtigkeit in der Haut speichern. Also perfekte Anti-Aging-Pflege. Damit kann man ja nicht früh genug beginnen und bei meinem oftmals skeptischen Blick auf der einen Seite und Lachfalten wegen Albernheit auf der anderen Seite sind die ersten Fältchen bereits im Anmarsch. So schlimm jetzt noch nicht, aber gut gecremt ist die Alstersvorsorge von morgen. Das Serum hat eine leicht gelartige Konsistenz, riecht ziemlich neutral und zieht schnell ein. Ich finde, dass die Haut sogar leicht mattiert aussieht. Es eignet sich wunderbar als Make-up Unterlage, kann aber auch als Nachtpflege benutzt werden. Frisch habe ich mich trotz anscheinender Frühjahrsmüdigkeit dennoch gefühlt. Scheint zu wirken das belebende Serum. Ich werde weiter cremen und an die Wirkung glauben – damit verschwinden dann auch die ersten Fältchen.

Mawi Love_01Gibt es eigentlich aufgrund der Seren ein neues Wort für eincremen? Einseren? Geht das?

xxbina

Follow on Bloglovin