SCHNELLE TOFU PFANNE

Schnelle Tofu Pfanne

Es gab neulich einen Tag, da bekam ich so attock einen Bärenhunger, dass ich dachte, ich muss unterwegs ein halbes Schwein auf Toast essen. Natürlich würde ich nie ein Schwein essen, aber ein kleines Tofu-Schweinchen schon. Den Tofu hatte ich auch Gott sei Dank noch im Kühlschrank. Genauso wie Brokkoli und Spinat für grüne Smoothies. Also galt es, aus wenigen Zutaten, ein leckeres und schnelles Gericht für eine Person zu kochen.

1 Portion Räuchertofu (ca. 150g)

5 Rosen vom Brokkoli

2 Hände voll frischen Blattspinat

1 rote Zwiebel

2 Frühlingszwiebeln

125 ml alpro cuisine

Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und etwas Abrieb von einer Bio-Limette

Öl zum Braten

ein paar Sprossen

Tofu und Gemüse klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin von allen Seiten goldbraun anbraten, dann den Brokkoli hinzugeben. Dann den Spinat, die rote Zwiebel und die Fühlingszwiebeln ebenfalls mit anbraten. Mit alpro cuisine ablöschen und mit Salz, Pfeffer, etwas Agavendicksaft und dem Limettenabrieb würzen. Sprossen unterheben und alles in einer Schüssel anrichten.

Ich hoffe, euch gefällt dieses schnelle einfache Gericht so gut wie mir!

xxbina

Follow on Bloglovin