OUTFIT-POST: DIE LEDERWESTE

SONY DSCWir sind zwar schon im Frühling angekommen, aber irgendwie befinden wir uns noch immer in einer Zwischensaison. Manchmal werden wir von warmen Temperaturen überrascht und wollen die dicken Sachen endlich ausziehen, merken aber, dass man noch nichts passendes drunter trägt. Für solche Zwischenzeiten eignet sich eine Lederweste hervorragend. Diese habe ich in Hamburg in einem Secondhand-Laden zu einem unglaublichen Schnäppchenpreis ergattert. Ich gebe zu: ein wenig LKW-Fahrer-Feeling gab’s gratis dazu. Den grauen Kuschelpulli, der mich besonders morgens vorm Frieren schützt, habe ich im Sale bei COS erstanden. Dazu gibt es eine schichte Skinny von H&M, meine geliebte Marc by Marc Jacobs Tasche und meine Dune London Stiefeletten. Die Sonnenbrille habe ich vom Liebsten gemopst und gebe sie wohl auch nicht mehr her. Die stammt übrigens von asos. Und dann ging’s zum Posieren unter die Brücke. Ha! Ja, und das Ergebnis seht ihr hier. Manni, Knut und Jürgen lassen herzliche Truckergrüße da!

  • Lederweste Secondhand >> ähnliche hier
  • Pullover von COS  >> ähnlicher hier
  • Skinny Jeans von H&M >> ähnliche hier
  • Stiefeletten von Dune London >> ähnliche hier
  • Tasche Marc by Marc Jacobs >> hier
  • Ring von & Other Stories >> hier
  • Sonnenbrille von asos >> ähnliche hier

xxbina

Follow on Bloglovin