STRYLIGHTS MAI 2014

Strylights Mai 2014Wie ich ja bereits in der April-Recap geschrieben habe, ist der Mai mein absoluter Lieblingsmonat. Und dieser Mai wird zudem noch ganz besonders, weil mein geliebter Bruder heiratet. Eines der Strylights für den Mai ist somit auch das Kleid geworden, das ich zur standesamtlichen Trauung tragen werde. Aber auch die anderen sechs Lieblinge für den Mai brauchen sich nicht verstecken.

Blogging your Way to the Front Row von von Yuli Ziv – Ich dachte mir, dass es endlich mal wieder Zeit für ein wenig Lektüre wird, wie ich stryleTZ noch weiter ausbauen kann, damit aus dem zeitintensiven Hobby bald auch mal mehr wird und ich meinen lieben Lesern somit auch weiterhin interessante Artikel garantieren kann. Wie macht ihr das denn so? Learning by doing? Lektüre inhalieren oder von anderen Ratschläge holen? Falls ihr Tipps habt, Tipps braucht oder wie auch immer: ich bin sehr an dem Austausch mit anderen Bloggern interessiert. Ich denke, dass man in einer Community stärker ist und sich gegenseitig unterstützen sollte. Also immer her mit den Fragen, Anregungen oder was euch immer einfällt.

Kennt ihr die Folge von The Big Bang Theory, in der Amy von Sheldon eine Tiara zur Entschuldigung bekommt? Nein?! Die müsst ihr sehen. Beste Reaktion, die man auf eine Tiara geben kann. Und da ich zur Hochzeit mir einen Hippiedress ausgesucht habe, wollte ich den mit der Tiara ein wenig aufwerten. Der hübschen Braut kann sowieso niemand die Show stehlen – da könnte ich mir auch großen Federschmuck auf den Kopf setzen. Diese Tiara ist übrigens von asos.

Wie schon erwähnt, gehört das Kleid, das ich zur standesamtlichen Trauung anziehen werde, natürlich auf die Liste der Strylights. Es ist einfach so herrlich geschnitten und macht mit dem Kaleidoskop ähnlichen Muster richtig Lust auf sommerliche Temperaturen. Hoffentlich spielt das Wetter ein wenig mit. Das Kleid ist von Ginger Fizz.

Die Schlappen von Isabel Marant liegen schon so lange in ihrem Karton und warten darauf, endlich ausgeführt zu werden. Es sind wahre Lieblinge für den Sommer, der hoffentlich bald kommt und einfach grandios wird. Aber zumindest im Urlaub werde ich sie ausführen können. Die bequemsten Schuhe überhaupt und somit ganz große Liebe für meine geschundenen Füße.

Derzeit ist fresh sister von p2 einer meiner Nagellack-Lieblinge. Lässt sich wunderbar auftragen, hat ein schönes Finish und eine gute Haltbarkeit. Ausserdem bringt er ein wenig Farbe auf meine noch blassen Fingerchen.

Nach dem Hochzeitsmarathon werde ich definitiv ein wenig Pflege und Detox gebrauchen können. Darum mache ich mir jetzt aber keine Gedanken, sondern werde die nächsten Feierlichkeiten in vollen Zügen genießen. Beim Entspannen hilft mir dann diese Revitalising Maske.

Er ist endlich da! Ich habe ihn ja schon bei Jessie von Journelles bewundert (da war er bereits auf dem Weg zu mir) und jetzt ist er endlich angekommen. Der gestreifte Pullover von Acne. Auch wenn er eine Investition war: ich liebe ihn. Und ein schlechtes Gewissen ist hier einfach mal fehl am Platz. Der Pulli wird demnächst angezogen, ausgeführt und einfach geliebt.

So, das waren meine Lieblinge für den Mai! Und jetzt geht’s zu den Pressdays von Clarks. Werde euch dann morgen berichten.

xxbina

Follow on Bloglovin