STRYLINKS #8

strylinks #8Eine Woche musstet ihr nun ohne das Beste aus der Blogosphäre leben. Aber kaum aus dem Urlaub zurück, habe ich mich natürlich wieder durch die Blogs gewühlt, um für euch die interessantesten Neuigkeiten zu filtern. Mich dürstet natürlich immer noch nach Urlaub und Sonnenschein und deswegen würde ich am liebsten nur Beiträge von Sommerlooks, Drinks, Eis und Palmen euch präsentieren. Aber hier legt der Sommer gerade eine Pause ein.

Genau deshalb ist der Look von Amelie von amazed mein Lieblingslook der Woche. Monochrom, oder auch Fast-All-White, geht eben immer, sieht sophisticated aus, klassisch, zeitlos und vor allem nicht zu spießig! Liebe Amelie, mir gefällt das Outfit ganz großartig und auch wenn du geschrieben hast, dass der White-Look nicht gerade praktisch ist – wir sind ja alle kleine Kleckermonster – sieht er doch so herrlich frisch aus.

Bei This is Jane Wayne geht’s an den zweifarbigen Lidstrich. Ist sicherlich nur was für geübte Hände, aber sieht einfach großartig aus. Und wenn ich sage, dass das ein Eyecatcher ist, dann habe ich wirklich nicht gelogen.

Hanna von Foxy Cheeks erzählt bei Journelles in einem Sommerspecial über ihre liebsten Spots in Hamburg. Da Hamburg auch meine Heimat ist und ich diese Stadt liebe, hat mich dieser Beitrag dazu inspiriert, euch auch demnächst meine liebsten Sports zu präsentieren. Copy Cat? Nope! Schliesslich hat jeder ja so seine eigenen Lieblinge in der Stadt und ich freue mich darauf, meine mit euch zu teilen!

Während ich noch in Porto war und die Urlaubstage und das entspannte Leben genoss, fand in München der Blogger Bazaar statt. Für diejenigen, die es nicht kennen: es ist quasi ein Flohmarkt, auf dem Blogger ihre Schätze verkaufen und Leser die Möglichkeit bekommen, ihre liebsten Blogger mal hautnah zu erleben. Im Winter habe ich den Blogger Bazaar in Hamburg besucht, finde aber dass da eindeutig die Blumenkränze aus München gefehlt haben. Mehr Eindrücke gibt es bei Stylejunction.

xxbina

Follow on Bloglovin

 

Bildquelle: amazed, This is Jane Wayne, Journelles, Stylejunction