STRYLINKS #9

strylinks #9Es ist mal wieder soweit, sich umzusehen, was so alles in der Blogosphäre passiert ist. Und weil uns der Sommer nun doch wieder hängen lässt, habe ich bei Instagram besonders häufig gen Blogger Blazaar geschielt, denn derzeit befinden sich einige bekannte Bloggerinnen in einer Villa auf Ibiza und posten dort am laufenden Band die schönsten Bilder. Pool, Sonne, Meer, Drinks… Es ist zum Mäusemelken!

Dyptique hat vier Duftwässerchen rausgebracht, die stark nach Urlaub und Süden riechen. Zitrusfrüchte wirken nicht nur belebend und erfrischend, sie erinnern an Spanien, Frankreich, Italien. Zu jedem dieser Düftchen gibt es noch weitere Noten, die jeden Duft einzigartig machen. Bei Mirror in the Bathroom könnt ihr die Kompositionen genauer nachlesen und sie sind dort so genau beschrieben, dass man sie fast riechen kann.

Frühstückengehen gehört für mich zum Sommer. Draussen sitzen, sich die schönsten Leckereien bringen lassen und schon mal die Sonne geniessen. Einen neuen Hamburger Frühstückstipp habe ich bei The Vegetarian Diaries gefunden und bin fest entschlossen, dieses vegane Frühstück bald auch auszuproberen. Café Frieda halte einen Platz für mich frei.

Jana von Bekleidet war natürlich auch auf Ibiza und hat sich im zuckersüßen Melonendress auf einer weissen Treppe geräkelt. So simpel wie die Treppe auch aussieht, sie setzt das Kleid perfekt in Szene. Diese Fotos machen so richtig Lust auf Sommer, liebe Jana!

Und was fehlt uns noch zum perfekten Sommer – ausser dem guten Wetter? Eine perfekte Gartenparty! Das hat sich auch Alexa gedacht und sucht für Journelles mal die 18 wichtigsten Teile für so ein Sommer-Sonne-Gute-Laune-Fest zusammen. Ich möchte bitte eingeladen werden. Danke.

So, der Mittwoch ist noch jung. Jetzt wird weiter geschaftelt, damit es am Freitag dann zum WM-Spiel rechtzeitig in die Sonne gehen kann. Da soll das Wetter nämlich mal ausnahmsweise gut werden.

xxbina

Follow on Bloglovin

Bildquellen: Mirror in the Bathroom, The Vegetarian Diaries, Bekleidet, Journelles