FASHION WEEK // WARNEMÜNDE

fashionweek1Ja ihr habt schon richtig gelesen. Fashion Week in Warnemünde, schließlich kennt Berlin nun doch schon jede(r). Deshalb ging ich auf Erkundungstour. Dank meiner lieben Freundin und der Geschäftsführerin Sandra Pfafferott vom Kis-Store Rostock, wurde ich herzlich eingeladen. Los ging es am Donnerstagabend direkt am Warnemünder Strand. Bei Abendsonne und frischer Brise konnte man gemütlich von Sesseln und Liegestühlen den Ausblick auf die neue Herbstmode bewundern. Es wurden Kollektionen von Designern wie Ella Deck Couture Hamburg und Beate Heymann Street Couture gezeigt. Allerdings präsentierten auch auch Boutiquen vor Ort die letzten Sommeroutfits und die kommende Herbstmode. Durch den Abend wurden die Zuschauer von Dana Taubert mit Witz und Charme geführt. Ein weiteres Highlight waren die Samba-Tänzerinnen mit ihrer Copacabana Samba Show, die aktuell in dem WM Werbespot zu sehen sind und der Auftritt der Opernsolistin Aukse Marija Petroni. Hier noch ein kleiner Einblick der diesjährigen Warnemünder Fashion Week, die bereits für das kommende Jahr Jungdesignerwettbewerbe und Modelcastings geplant hat. Wir sind gespannt!fashionweek2fashionweek3fashionweek4Die Mode aus dem Kis-Store wurde sehr spät am Abend präsentiert, die Sonne war bereits hinter den Zelten verschwunden und deshalb war es schwierig optimal Fotos zu schießen. Außerdem war der Wind kälter als erwartet und da stand ich fröstelnd mit Kleidchen, kalten Händen und Kamera und versuchte das Beste daraus zu machen. Hier seht ihr eine kleine Auswahl.fashionweek6fashionweek7Abgerundet wurde der Abend mit einer Aftershowparty direkt im Kis-Store in Warnemünde. Ich war natürlich auf weitere Kollektionen gespannt und eilte zum Store. Dort findet man auf 500m²Fläche einige Schmuckstücke für Damen und Herren. Die Auswahl ist groß, denn der Laden bietet Klamotten und Accessoires von Labels wie KOOKAï, Dante 6, Bandolera, Hugo BOSS, SCOTCH & SODA, NAF NAF und vielen weiteren an. Ein Besuch lohnt sich!

Kis-Store, Seepromenade 1, 18119 Rostock

kisstorerostockkisstore2kisstore3So nun sage ich aber gleichzeitig mit diesem Artikel Adieu und Tschüß, denn das war vorerst leider mein letzter Artikel für stryleTZ. Es hat mir viel Freude bereitet und ich sage DANKE für die tolle Unterstützung, für die zauberschönen Feedbacks und einfach für die tolle Erfahrung, die ich selbst machen und direkt mit euch teilen konnte! Danke vor allem an meine liebsten Freunde und Freundinnen und meine Familie, für die Anregungen und Meinungen, für eure Hilfe und toll, dass ihr immer hinter mir steht! Wer weiß wie es weitergehen wird, irgendwie irgendwo werdet ihr sicherlich von mir hören 🙂

Bis dahin, haut rein und habt Spaß!
xxx eure Anni